Mitglied im Bundesverband der Dolmetscher und Übersetzer

DIN EN ISO

SDL Trados Studio 2017

Übersetzung Medizintechnik

Übersetzungen Medizintechnik ins Russische gehörten bei uns seit langem zu einem der wichtigsten Bereiche und gleichzeitig zu einem der kompliziertesten. Fehler bei solchen Übersetzungen können schwerwiegende Folgen haben, deswegen werden Übersetzungen für Medizintechnik bei uns doppelt geprüft.

Arbeitssprachen sind Deutsch und Englisch

Wie auch in anderen Fachbereichen, übersetzen wir auch die Dokumentation über die Medizintechnik gleich gut aus dem Englischen und Deutschen. Als Lektoren sind bei uns praktizierende Ärzte beschäftigt, also diejenigen, die diese Technik selber einsetzen.
 
Alleine 2012 übersetzten wir mehrere Bedienungsanleitungen (je 600 bis 1500 Seiten) aus dem Englischen und Deutschen ins Russische. Dazu gehören Geräte für die Strahlentherapie, Ultraschall-Chirurgie oder Hochfrequenz-Chirurgie. In den letzten Jahren übersetzen wir viel Dokumentation über Protonentherapiesysteme.

Wir bearbeiten alle Formate

Wir liefern druckfertige Dokumentationen in Adobe Framemaker oder Adobe InDesign (unsere Spezialisten übernehmen auch die DTP-Arbeit, also Layout-Nachformatierung), aber auch in MS Word. Da diese Bedienungsanleitungen einen hohen Anteil an Wiederholungen haben, werden sie alle mit SDL Trados oder anderen CAT-Tools übersetzt, damit der Kunde enorme Kosten spart.

Dank unserer großen und langjährigen Erfahrung auf dem Gebiet der Medizintechnik werden wir oft von anderen Übersetzungsagenturen oder direkt von Herstellern dieser Technik als Lektoren beauftragt, ihre eigenen Übersetzungen ins Russische zu überprüfen.

News

27.08.2018
Neue Adresse der Betriebsstätte
Beachten Sie bitte ab 27.08.18 die neue Adresse unserer Betriebsstätte. Andere Kontaktdaten...
15.02.2018
Ab Februar 2018 neue Sprachpaare
Ab Februar 2018 bieten wir neben Übersetzungen ins Russische auch Übersetzungen...

Projekte

August 2018
Auch im August freuen wir uns über viele neue Projekte in neuen Sprachpaaren
Mai 2018
Neue multilinguale Projekte: Polnisch und mehr