Ruscom Map

Ruscom Map

Mitglied im Bundesverband der Dolmetscher und Übersetzer

DIN EN ISO

SDL Trados Studio 2019

Urkundenübersetzungen Russisch

Unsere Spezalisierung bleibt etwas anders bei vielen unserer Kollegen. Viele von ihnen bieten die Übersetzung von Urkunden, wir machen das bewußt nicht. Von Anfang an war unser Ziel, nur Übersetzungen für internationale Industrie und Wirtschaft anzubieten, mit komplizierten Themen wie Technik, Jura oder Medizin.

Für Sie übersetzt unsere Kollegin

Bei allen Fragen (unter anderem Preis und Lieferzeit) zu den beglaubigten Übersetzungen Russisch-Deutsch-Russisch wie Inlandspässe, Geburtsurkunden, Führerscheine, Diplome etc. in den Sprachkombinationen Deutsch - Russisch - Deutsch und Deutsch - Ukrainisch - Deutsch durch einen beeidigten Übersetzer in Deutschland wenden Sie sich bitte direkt an unsere Kollegin 

Svetlana Polishchuk
Ermächtigte Übersetzerin 
für Russisch und Ukrainisch
Gelsenkircher Str. 211
44651 Herne

Mob.:  0176 99269022
Tel.:    02325 9926523

Notariell beglaubigte Übersetzungen für Russland

Für die ins Russische übersetzten Dokumente, die in Russland ihre Gültigkeit haben müssen, gelten andere Regeln. In Russland ist es gesetzlich bestimmt, dass Übersetzungen für Behörden, Banken, Zoll etc. notariell beglaubigt werden müssen. Beeidigte Übersetzer wie in Deutschland gibt es in Russland nicht.

Wir bieten solche notariell beglaubigten Übersetzungen durch unsere Mitarbeiter in Moskau sowie durch unseren langjährigen Partner - Übersetzungsbüros in Moskau und Sankt-Petersburg an, welche mit ihren Notaren kooperiert. Nur so werden Ihre Unterlagen da, wo es nötig, behördlich anerkannt.

Unter unseren größten Aufträgen dieser Art sind z.B. Übersetzungen für ein weltweit bekanntes Unternehmen Severstal zu erwähnen (Verträge von mehreren Hundert Seiten).

Beglaubigte Übersetzungen für Belarus

Auch für die Republik Belarus (manchmal noch Weißrussland genannt, was eigentlich falsch ist) gelten die gleichen Regeln bei Urkundenübersetzungen wie für Russland. 

Wir bieten über unsere Niederlassung in Minsk die notariell beglaubigte Übersetzung von Ihren Unterlagen jeder Art. Solche Übersetzungen werden vor allem bei Behörden und Banken benötigt. 

Wichtig zu wissen: in Belarus gibt es zwei gleichgestellte Amtssprachen: Weißrussisch und Russisch. Russisch findet sogar mehr Anerkennung im geschätlichen Leben des Landes. Unabhängig davon bieten wir Ihnen die Übersetzungen in beide Sprachen.

Beglaubigte Übersetzungen für GUS-Staaten 

In den GUS-Staaten wie Kasachstan, Uzbekistan, Armenien gelten auch ähnliche Regeln für notariell beglaubigte Übersetzungen. Wir geben Ihnen gerne Tipps und Empfehlungen, wie und wo Sie solche Übersetzungen ausführen können.

Beglaubigte Übersetzungen in andere Sprachen

Fast täglich erreichen uns Telefonanrufe und E-Mails mit Fragen zu Übersetzungen von Pässen, Bescheinigungen und allen möglichen Urkunden in Sprachen wie Türkisch, Arabisch, Rumänisch. 

Hier noch einmal deutlich: wir bieten beglaubigte Übersetzungen in all diese Sprachen nicht an. Unsere Spezialisierung bleibt bei technischen und juristischen Übersetzetzungen. Die Übersetzer befinden sich in anderen Ländern und sie dürfen für deutsche Behörden Übersetzungen nicht beglaubigen.

News

14.09.2020
Ab jetzt SDL Trados 2021
Seit September 2021 verwenden wir die neueste Version des bekannten CAT-Toos SDL...
26.05.2020
Ruscom Map ist jetzt online
Ab jetzt ist alles anschaulich: diese Karte zeigt Ihnen, wo unsere Übersetzungen...

Projekte

Projekte Juli 2020
Im Juli 2021 arbeiten wir weiter an einem Großprojekt für Russland. Der Endkunde...
Projekte Mai 2020
Die Pause, bedingt durch die Corona-Krise, ist nun beendet. Im Mai kommen wieder...