Ruscom Map

Ruscom Map

Mitglied im Bundesverband der Dolmetscher und Übersetzer

DIN EN ISO

SDL Trados Studio 2019

Ruscom Map ist jetzt online

Ab jetzt ist alles anschaulicher: diese Ruscom-Karte zeigt Ihnen, wo unsere Übersetzungen bei welchen Endkunden in Europa und dem Rest der Welt eingesetzt werden. Wie Sie auf der Karte sehen, werden die von uns übersetzte Dokumente in vielen Ländern der Welt verwendet. Natürlicherweise liegt der Schwerpunkt in Europa und Asien. Wir arbeiten hart daran, noch weiter zu kommen, bis in den USA und Südamerika.

Es sind nicht alle Orte dargestellt

Das liegt daran, dass wir als Übersetzer selber nicht immer oder sogar eher selten wissen, für welches Werk und welche Organisation unsere Übersetzungen gemacht werden. Diese Informationen sind in der technishen und in der anderen Dokumentation sind fast immer verdeckt oder durch Allgemeinnamen ersetzt, aus welchen das Endziel nicht klar ist. Auch für uns, und aus dem Text der Dokumente ist das nicht nachvollziehbar. Natürlich recherchieren wir das nicht selbständig, wir veröffentlichen nur die öffentliche Information.

Außerdem gelten die übersetzten Werbeprospekte, Websites, Broschüren und Kataloge nicht für einzelne Betriebe und Werke, sondern für ganze Länder wie Russland, Polen, China, Italien oder Spanien. So bleiben diese Projekte unberücksichtigt, obwohl manchmal sind es ganz dicke Prospekte mit mehreren Hundert Seiten. Daher bleiben insbesondere chinesische und russische Projekte nicht auf der Karte dargestellt, was wir sehr schade finden.

Natürlich ist das nicht schlimm, trotzdem aber wäre schön, diese auch präsentieren zu können. Denn in Wirklichkeit haben wir Millionen von Wörtern seit 1995 übersetzt in all diesen Sprachen: Deutsch, Englisch, Russisch. Später kamen dazu Chinesisch, Polnisch, Französisch, Tschechisch, Türkisch und andere europäischen und asiatischen Sprachen. Und unsere Kunden sind jetzt dank unserer Erweiterung der Sprachkombinationen von Lissabon bis Tokio zu finden.

Beispiele erst seit 2018

Das muss auch erwähnt werden. Leider ist es jetzt kaum möglich, die Daten der älteren Projekte wieder zu finden. Was wir in 1995 übersetzt haben, weiß niemand mehr. Die Karte wäre in diesem Fall wirklich grandios. Ab jetzt versuchen wir sie regelmäßig zu aktualisieren. 

Wie unsere Erfahrung zeigt, müssen wir dafür eine einzelne Person in unserem Übersetzungsbüro damit beschäftigen. So ein Luxus dürfen wir uns nicht leisten. Jeder bei uns ist entweder als Übersetzer oder als Lektor täglich mit seiner eigentlichen Arbeit beschäftigt. Wir sind noch auf der Suche nach einer Lösung.

Sie können noch mehr konkrete Informationen über unsere Projekte auf unserer Referenzliste bekommen. Alleine die Namen der übersetzten Bedieneungsanleitungen sagen viel. Wir haben nur die Titel veröffentlicht, aus welchen das Thema der Übersetzung klar ist. Auch dazu können wir Ihnen jederzeit Auskunft geben.

<<<

News

14.09.2020
Ab jetzt SDL Trados 2021
Seit September 2021 verwenden wir die neueste Version des bekannten CAT-Tools SDL...
26.05.2020
Ruscom Map ist jetzt online
Ab jetzt ist alles für alle Interessenten anschaulich: diese Karte zeigt Ihnen,...

Projekte

Projekte März 2021
Immer mehr multilinguale Projekte in diesem Monat inkl. Chinesisch und Koreanisch....
Projekte Dezember 2020
Unser Übersetzungsbüro hat unter der neuen Leitung alle geplanten Ziele erreicht....