Ruscom Map

Ruscom Map

Mitglied im Bundesverband der Dolmetscher und Übersetzer

DIN EN ISO

SDL Trados Studio 2019

Preisliste Übersetzung Russisch

Aktuelle Preisliste für Übersetzungen in den Sprachrichtungen

Deutsch-Russisch: 
0,75 Euro / Normzeile* der Zielsprache oder
0,10 Euro / Wort der Ausgangssprache

Englisch-Russisch: 
0,75 Euro / Normzeile*
der Zielsprache oder
0,09 Euro / Wort der Ausgangssprache


Mindestauftragswert = 15,00 Euro.

Preise für Übersetzungen in den Sprachrichtungen Russisch-Deutsch und Russisch-Englisch: 

0,98 Euro / Normzeile* der Zielsprache oder
0,13 Euro / Wort der Ausgangssprache

* 1 Normzeile = 55 Zeichen inkl. Leerzeichen

Preise für Standard-Anwendungen

Der Preis gilt für Übersetzungen in den gängigen Formaten wie Microsoft Word oder Microsoft Excel.

Bitte fragen Sie Übersetzungen in anderen Formaten wie AutoCAD, Framemaker, InDesign, QuarkXPress gesondert an.

Durch den Einsatz von CAT-Tools wie SDL Trados, Across und memoQ können Ihre Übersetzungen sogar weniger kosten. Fragen Sie uns. 

Wenn Sie ein unverbindliches Angebot wünschen, schicken Sie uns am liebsten Ihre kompletten Dokumente oder einen Auszug mit den Eckdaten wie Volumen und Termin an info@ruscom.de.

Der optimale Preis - das ewige Streitthema

Qualität hat ihren Preis. Das ist ein alter Hut. Aber niemand möchte mehr bezahlen als unbedingt erforderlich. Auch das ist nicht neu.

Unsere Preise beruhen auf Erfahrung. Nach über 20 Jahren auf dem Markt wissen wir, was eine gute Fachübersetzung mindestens kosten muss, damit die Qualität stimmt, und was sie höchstens kosten darf, um wettbewerbsfähig zu sein. Trotzdem hat die Qualität für uns immer oberste Priorität. Überzeugen Sie sich selbst! 

News

15.06.2020
Ihre Vertretung in Moskau
Was tun, wenn Ihre Geschäfte in Russland wegen der Corona-Krise und als Folge der...
26.05.2020
Ruscom Map ist jetzt online
Ab jetzt ist alles anschaulich: diese Karte zeigt Ihnen, wo unsere Übersetzungen...

Projekte

Mai 2020
Die Pause, bedingt durch die Corona-Krise, ist nun beendet. Im Mai kommen wieder...
März 2020
Die Corona-Krise stoppt nicht alle Projekte bei unseren Endkunden. Auch wenn wir...